berliner-blumen.de

Alle aktuellen Meldungen

InnoTrans App 2014

24.07.2014 / Der Katalog für die HosentascheAm 23. September 2014 startet in Berlin die InnoTrans, die internationale Leitmesse für Verkehrstechnik. Mit dem Ausstellungsschwerpunkt Schienenverkehrstechnik (Railway Technology) hat sie sich als weltweit größte Branchenplattform etabliert. 2.700 Aussteller aus 53 Ländern präsentieren hier den über 100.000 Fachbesuchern ihre Neuheiten. Für einen besseren Überblick über Aussteller und Produkte hat die Messe Berlin in Kooperation mit Heidelberg Mobil eine Messe-App für alle gängigen Betriebssysteme - iOS, Android und als Web App - entwickelt. Für ... weiterlesen

Effizienter arbeiten, um mehr vom Sommer zu haben

24.07.2014 / Berlin, 24.07.2014 - Endlich ist er da: der Super-Sommer. Wir haben uns lange danach gesehnt, doch schon werden erste Stimmen laut, die sich über die warmen Temperaturen bei der Arbeit beschweren. Sicherlich ist es alles andere als angenehm, bei über 30 Grad Celsius im Büro zu schwitzen und dann noch mit klarem Kopf anfallende Aufgaben zu bearbeiten. Was klassische Unternehmen von den jungen und flexiblen Start-ups lernen können, um effizient zu arbeiten und dem heißen Büro zu entfliehen, zeigt Eva Missling, General Manager Europe von 99designs (http://99designs.de) . Egal ob Home-Offic... weiterlesen

Groupon und Starbucks machen Gaumen glücklich

24.07.2014 / Berlin - Was sorgt für einen besseren Start in den Tag als die perfekte Tasse Kaffee? Der Groupon Partner Starbucks weiß genau, worauf es dabei ankommt: Ein Kaffee, so sorgfältig erlesen und so intensiv geröstet, dass er nicht nur Morgenritual, sondern kulinarischer Höhepunkt des Tages sein kann. Zusammen mit Groupon und Starbucks können Kaffeeliebhaber das Bohnengetränk in all seinen Variationen erleben: von einem belebendem Caffe Latte am frühen Morgen zu erfrischendem Frappuccino® an einem heißen Nachmittag. Vom 24. bis zum 27. Juli gibt es einen "Starbucks eGift"-Gutschein über ... weiterlesen

IVG Euroselect 14: Anleger werden offenbar zum Verkauf ihrer Anteile aufgefordert

24.07.2014 / IVG Euroselect 14: Anleger werden offenbar zum Verkauf ihrer Anteile aufgeforderthttp://www.grprainer.com/IVG-Immobilien-AG-Immobilienfonds.html Für die Anleger des geschlossenen Immobilienfonds IVG Euroselect 14 sieht es schlecht aus. Sie werden offenbar aufgefordert, ihre Anteile zu verkaufen. Ansonsten drohe die Zwangsversteigerung. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart führen aus: Das Bürogebäude "The Gherkin" im Herzen Londons ist architektonisch sicher ein Traum. Für die rund 9000 deutschen Anleger des ... weiterlesen

Axa Immoselect verkauft Immobilie in Spanien - Schadensersatz nach BGH-Urteil

24.07.2014 / Axa Immoselect verkauft Immobilie in Spanien - Schadensersatz nach BGH-Urteilhttp://www.grprainer.com/Axa-Immoselect-Immobilienfonds.html Der offene Immobilienfonds Axa Immoselect hat sich von einer weiteren Immobilie getrennt. Dadurch wurde der Anteilspreis um rund 1,7 Prozent reduziert. Schadensersatzansprüche sind immer noch möglich. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart führen aus: Der offene Immobilienfonds Axa Immoselect wird seit geraumer Zeit abgewickelt. Dabei werden die Immobilen aus dem Bestand des F... weiterlesen

Internationales Erbrecht: Besonderheiten beim Erben und Vererben mit Auslandsbezug

24.07.2014 / Internationales Erbrecht: Besonderheiten beim Erben und Vererben mit Auslandsbezughttp://www.grprainer.com/Internationales-Erbrecht.html Jeder Staat hat sein eigenes Erbrecht. In Erbschaftsfällen mit Auslandsbezug stellt sich die Frage, welches Erbrecht Anwendung findet. In vielen Fällen eine komplexe Angelegenheit. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart führen aus: Die unterschiedlichen nationalen Regelungen im Erbrecht stoßen in vielen Fällen aufeinander. Dabei sind im Wesentlichen drei Kriterien zu beachten... weiterlesen

Gartengestaltung ganz nach eigenem Wunsch von Hauf und Hauf aus Colmberg

23.07.2014 / Professionelle Gartenplanung für eine unendliche Blumenvielfalt - Leistung der Landschaftsgärtner Hauf und HaufAllein schon die Gartengröße wie auch die Lage oder die Beschaffenheit des vorhandenen Erdbodens ist für eine professionelle Gartengestaltung von großer Bedeutung. Diese Voraussetzungen entscheiden bei der Gartengestaltung über die Pflanzen, die man darin erfolgreich groß ziehen kann. Aber auch für den Gartenstil sind die natürlichen Voraussetzungen entscheidend. Mit einer weiterlesen

Ostdeutsche in der medizinischen Warteschleife

23.07.2014 / Jeder zweite Brandenburger oder Sachse fordert laut SBK-Servicebarometer Hilfe bei der Vermittlung eines Facharzttermins München, 23.07.2014. Zwischen Rügen und Erzgebirge wird der Gang zum Orthopäden oder Augenarzt zur Geduldsprobe: 14 Prozent der Ostdeutschen warten länger als drei Wochen auf einen Facharztbesuch. Das ist ein Grund, warum Versicherte dort erhöhten Wert darauf legen, von ihrer Krankenkasse bei der Vermittlung eines Termins unterstützt zu werden. Das zeigt das Servicebarometer der Siemens-Betriebskrankenkasse SBK: Besonders hoch ist der Bedarf nach Terminvermittlung in ... weiterlesen

Digitale Agenda vielversprechend für IT-Mittelstand

23.07.2014 / Aachen / Berlin 23. Juli 2014 - Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) reagiert auf die aktuelle Diskussion zu kursierenden Entwürfen der Digitalen Agenda und lenkt den Blick auf eine notwendige Berücksichtigung des IT-Mittelstands als eigene Kraft der digitalen Wirtschaft: "Die Bedeutung des IT-Mittelstands als größter Arbeitgeber der digitalen Wirtschaft sowie Enabler und Innovationstreiber für eine zukunftsweisende Umsetzung der Digitalisierung sollte auch in der finalen Version der Digitalen Agenda dringend berücksichtigt bleiben. Wir sind zuversichtlich, dass hier ein notwend... weiterlesen

Erbvertrag hat weitreichende Folgen und ist bindender als ein Testament

23.07.2014 / Erbvertrag hat weitreichende Folgen und ist bindender als ein Testamenthttp://www.grprainer.com/Erbvertrag.html Der Erbvertrag ist neben dem Testament die zweite Möglichkeit, den Nachlass zu Lebzeiten zu regeln. Der Erbvertrag muss allerdings notariell beurkundet werden. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart führen aus: Der Erbvertrag und das Testament sind die beiden Möglichkeiten, die Hinterlassenschaft zu Lebzeiten nach den eigenen Wünschen zu regeln. Gibt es weder einen Erbvertrag noch ein Testament gilt d... weiterlesen
die Domain berliner-blumen.de kaufen